Beteiligungsprozess

Vorprüfung

Diese Phase des Beteiligungsprozesses umfasst die Vorprüfung des Unternehmens durch eine unserer eigenen Beteiligungsgesellschaften sowie eventuelle Verhandlungen mit Konsortialpartnern.

Letter of Intent

Der Letter of Intent ist eine schriftliche Absichtserklärung mit der das grundsätzliche Interesse an der Durchführung der Transaktion bekundet wird – selbstverständlich vorbehaltlich einer detaillierten Due-Diligence-Prüfung.

Due Diligence Prüfung

Vor jeder Beteiligung wird das potentielle Zielunternehmen durch unsere Experten einer genauen Due- Diligence Prüfung in den Bereichen Finanzen, Recht, Markt und Technologie unterzogen. Erst nach einem positiven Ergebnis der Due Diligence kann eine verbindliche Beteiligungszusage durch uns gegeben werden. Eine vertrauliche Behandlung der Unterlagen des Beteiligungskandidaten ist für uns selbstverständlich.

Vertrag

Nach erfolgreich durchgeführter Due-Diligence Prüfung mit positivem Ergebnis sowie positiver Entscheidung unserer Geschäftsleitung erfolgt die Unterzeichnung des Beteiligungsvertrages.