Das Ehepaar Gregor und Yvette Rosinger, die Entwickler des Konzepts der „Regionalen Mittelstands Sicherung“ hat sich der Rettung des Rückgrats unserer Wirtschaft verschrieben: Den unternehmerischen Mittelstand an seiner Basis stärken – nachhaltig, innovativ und kompetent.

Als einer der wichtigsten Motoren der heimischen Wirtschaft sieht sich der Mittelstand dennoch mit Herausforderungen mannigfaltiger Natur konfrontiert. Aufgabenstellungen von vitaler Bedeutung sind häufig in der Sphäre der Kapitalisierung zu finden. Viele Unternehmen scheitern hier an einem neuralgischen Punkt – dies kann zum Beispiel eine nicht realisierte Nachfolgelösung sein, ein nicht finanziertes Expansionsbestreben oder schlicht die fehlende Expertise um notwendige Um- und Restrukturierungen in der Finanzierungsstruktur zu tätigen.

Hier setzt Rosinger an:

Dieses Vorgehensmodell, das seit seiner Entstehung im Jahr 1993 konsequent weiterentwickelt und optimiert wurde, wurde 2014 als Marke „RMS Regionale Mittelstands Sicherung“ exklusiv für ein Unternehmen der Rosinger Group eingetragen und europaweit geschützt.